Freitags-Eyecandy plus Maedchenmusik

geschrieben am 27. February 2015 um 11:07 Uhr

Diesmal haett ich wirklich aussergewoehnliche sechs Minuten von Wilkie Branson mit bei, der hat sich tatsaechlich den Affen gemacht und fuer dieses grandiose Projekt innerhalb eines Jahres 4000 handausgeschnittene Taenzerprints in einer anruehrenden Stopmo verarbeitet, Chapeau, Chapeau:

ld
An independent short dance animation about dreams, aspirations and fears.
I am very touched, nuff said.

Fullscreen, Headphones, so much inspiration.

Huppsi

geschrieben am 26. February 2015 um 11:32 Uhr

Seltsame Dinge manifestieren sich in der Burg:

lv

Luftverschieber? Luftverschieber.

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 25. February 2015 um 21:11 Uhr

Juppsi, jenau, es ist wirklich Teil einer…

Zum Rest des Beitrags »

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 25. February 2015 um 11:09 Uhr

Auch wenn fuer mich der Mittwoch heut gefuehlt wie ein Montag 2.0 rueberkoemmt haett ich wieder ein Dingsi zum Erraten mit bei, eines meiner Mitschaafe duerfte es mit Sicherheit wissen:

wh7

So…business as usual? Off we go.

Daddeldienstag: It’s a(door)able

geschrieben am 24. February 2015 um 11:14 Uhr

Diesmal gibbet ein niedliches kleines Game von Nicky Case, wunderbar schlicht und doch ein wenig kniffelig, watt will man mehr:

doo

Play It’s a(door)able

Fruehjahrsspocht…

geschrieben am 23. February 2015 um 11:22 Uhr

…fuer die Spochtkaninchen.
Diese haben naemlich ueber die Wintermonate extrem schwere Knochen (hihi) bekommen und da sie ja nicht mehr auf der Wiese trainieren duerfen (aus Gruenden) legen wir die Spochteinheiten jetzt halt in die Innenraeume um…und zwar mit diesem formschoenen Teil:

bot

Mal gucken wie lang sie brauchen um obhin dieses Gesellens abzustumpfen.

Nochmal Spochtkaninchen:
Ich hatte mir die beiden Jungs ja zugelegt damit ich ein wenig flauschige Unterhaltung habe im Alter Atelier.
Und aus Gruenden (wollte man ja schlachten).
Und weil sie so huebsch sind, so kurzhaarig und schlank und umgaenglich, zuckersuess, allerliebst und sowieso super.
Hat mir zumindest der Zuechter dieser Rasse eindringlichst versichert.

Was er allerdings verschwiegen hat:
Die Gesellen koennten ohne Probleme eine kleine Pullimanufaktur schmeissen, der Output in der Woche haelt locker mit dem Output eines mittelgrossen Schaafes stand, da, guckt:

wo
Schaaf as scale.

Und das ist egal ob Sommer oder Winter oder zwischendrin.
Die machen das.
Immer.

Und in fremder Sache fuer Kaninchenhalter:
Keinesfalls mehr Bergwiesenheu vom H***bach erwerben, da hatte der Bio-Bergwiesenheuerzeuger naemlich eine jute Idee und hat nicht nur sein Eso-Bergwiesenheu abgemaeht sondern auch noch den halben Schotterbelag von seiner Oeko-Bio-Schotterauffahrt.
Erkenntnisgewinn:
Kaninchen moegen keine Steine.
Sagts ihm bitte einer?

Freitags-Eyecandy: Skyborn

geschrieben am 20. February 2015 um 11:05 Uhr

Ja wisst ihr ja schon dass ich gerne Shorts mit Ueberlaenge praesentiere, diesmal sinds um die 26 Minuten von Jamie Stone, allerdings sind die so jut gemacht dass ich euch das echt nicht vorenthalten kann, der hat abgeliefert wie ein Wahnsinniger:

sb

Excerpt?
Stranded in a foggy post apocalyptic wasteland, a father GIDEON and his son BLUE build a flying machine to see above the clouds. But Blue has lost faith in his father’s crackpot dream. Their flying attempts are becoming too dangerous and he is not sure the sky even exists. So Blue hatches a plan to keep his father on the ground…

Watch Skyborn, fullscreen, plz.

Erklaer mir die Welt 95

geschrieben am 19. February 2015 um 11:17 Uhr

Heute:
Tierpflege/Pedikuere fuer Opossums
Medizin/Fall fuer die Klappse

Himmel, ich weiss es doch auch nicht.

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 18. February 2015 um 19:40 Uhr

Jawollja, geht doch, es ist wirklich ein Dingsi was vermutlich jeder Horrorfilmaffine kennt…zumindest vom Sound her, denn es is wirklich ein…

Zum Rest des Beitrags »

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 18. February 2015 um 11:24 Uhr

Nu, alle wach?
Die komischen Tage unverletzt ueberstanden?
Hangover?
Muss nicht sein, zum Runterkommen hab ich euch ein neues Dingsi zum entspannten Raten mitgebracht:

wh7

Bittesehr, geschaetzte Rateschaafe auf der Weide des Wahnsinns, whatever gets the job done.