Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 28. July 2016 um 16:10 Uhr

Gnihihi, ich bin ziemlich erschrocken das es sowatt wirklich gibt, es ist tatsaechlich ein…

Zum Rest des Beitrags »

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 27. July 2016 um 11:06 Uhr

Nu, Freunde des heissen Wetter, geht da nochn Dingsi?
Falls ja, haett ich da:

wh7

Und nun noch einige flotte Interjektionen?
Gerne auch ein huebsches Onomatopoetika. Und ja -nein, ich hab das Teil nicht Zuhause. Nun ihr, ok?

Daddeldienstag: Dreams and Reality

geschrieben am 26. July 2016 um 10:57 Uhr

Heut gaebs seit Langem hier mal wieder einen sehr entspannenden philosophischen Plattformer auf der Weide, gemacht hat den AlceX und der scheint zwar relativ neu in diesem Genre zu sein, hat das aber wunderschoen geloest:

dr

Play Dreams and Reality

Freitags-Eyecandy: After the End

geschrieben am 22. July 2016 um 11:11 Uhr

Heut haett ich euch watt janz Seltsames mitgebracht, sehr seltsam…aber sehr krass gemacht.
Sam Southward hat da ein Hammer Stopmo-Post Apocalyptic-Sex-Drugs und sonstwas fabriziert, Chapeau.
Und ich moechte hier ein fair Warning vorausschicken…definitely NSFW.
Wirklich.
Plus: Do not watch when the acid kicks in:

ate

For Rene Fustercluck, life was bad, the Apocalypse was awful and then Gordon arrived. ‘After the End’ explores the possibility that the only thing worse than being the last man on earth, is being the second to last man on earth.

Watch After the End

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 21. July 2016 um 16:33 Uhr

Klaro, is wieder son Gadget…

Zum Rest des Beitrags »

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 20. July 2016 um 10:52 Uhr

Jubel, euer neues Mittwochsdingsi zum Erraten…falls ihr das bei der Hitze noch packt und sich euer Hirn noch nicht verfluessigt hat:

wh7

Und nu? Geht schon, oder?

Daddeldienstag: klocki

geschrieben am 19. July 2016 um 11:20 Uhr

Heut mal einen minimalistischen Puzzler auf die Aeuglein?
Bittesehr:

kl

Spielt sich in den niedrigen Levels anfaenglich erst ein wenig ziechich, greift aber nach hintenraus gut an.

Play klocki

Is das Kunst oder kann das weg (5)

geschrieben am 18. July 2016 um 11:16 Uhr

Is Kunst…und noch da:

da

Acryl, 30×40cm, alter Barockrahmen mit Samtinlay.

Freitags-Eyecandy: ADAM

geschrieben am 15. July 2016 um 11:31 Uhr

Heut haett ich mal watt eher ungewoehnliches mit im Gepaeck, ich bin ja seit den ersten Versionen eingefleischter Unity-Liebhaber.
Jetzt hat das Unity Demo Team mit der Beta von Unity 5.4 und dem neuen, fast fertigen Cinematic Sequencer Tool da was wirklich Schoenes produziert ud wenn das dann wirklich der Produktionsstandard wird heisst es warm anziehen:

adam

Adam also utilizes an experimental implementation of real-time area lights and makes extensive use of high fidelity physics simulation tool CaronteFX, which you can get from the Unity Asset Store right now.
To make Adam, the Demo Team developed custom tools and features on top of Unity including volumetric fog, a transparency shader and motion blur to cover specific production needs. We’ll make these freely available soon!

Watch ADAM

Is das Kunst oder kann das weg (4)

geschrieben am 14. July 2016 um 12:27 Uhr

Jo, is Kunst und konnte weg:

ena

40×60 cm, Acryl auf Leinwand.
Ging an Inge P. aus N.
Denn seine Tochter verkauft man nicht…nicht mal als Bild.